Katholische Kirchengemeinde

Heilig Kreuz Heek

Firmung 2022

Firmung Gratis- aber nicht umsonst

Von einigen Firmbewerber*innen fehlen noch Unterlagen!!!

Schaut bitte auf eure Quittungen und tragt dafür Sorge, dass die Unterlagen, die noch fehlen, bis zum 16.01. nachgereicht werden. Unterlagen, die am 17.01. nicht vorliegen, können leider nicht mehr berücksichtigt werden. Ihr könnt alles in einen Briefumschlag stecken und in den Briefkasten des Pfarrbüros in Heek  werfen.

Wichtig: Wenn die Firmpaten nicht in Ahle/Heek/Nienborg wohnen, benötigen sie einen Patenschein. (siehe Info auf der Firmanmeldung) Den Patenschein erhalten die Firmpaten, die in einem anderen Ort wohnen, im Pfarrbüro der Wohnsitzgemeinde. Bitte gebt den Patenschein bis spätestens zum 23. Januar ab. 

WICHTIG

Weihbischof Hegge hat der Pfarrgemeinde Heilig Kreuz mitgeteilt, dass Firmungen ab Januar 2022 nach Absprache mit  Bischof Felix unter 2-G Bedingungen statt finden. Bitte teilt das auch Euren Firmpaten mit. WB Hegge hat sich bereit erklärt am 30.01. zwei Firmgottesdienste zu feiern. Einen um 9:00 Uhr, den anderen um 11:00 Uhr. Bitte überlegt zusammen mit Euren Eltern, an welchem Termin Ihr Euch firmen lassen wollt und tragt Euch HIER in die Doodleliste ein.

Da die Gottesdienste als 2-G  Gottesdienste gefeiert werden, muss jeder Besucher sein Impf-/Genesenenzertifikat und den Personalausweis  zeigen. Bitte fragt im Bekannten-/Familienkreis, ob es Personen (über 18) gibt, die sich als Ordner zur Verfügung stellen.

 

Aus Platzgründen kann jede*r Firmbewerber*in maximal 3 Personen zum Gottesdienst mitbringen. d.h. Die Eltern und den/die Firmpaten*in.

HIER Gästeliste findet Ihr die Namensliste, in die Ihr bitte Euch  selber und die Namen/Adresse Euer Eltern/Firmpaten eintragt. Diese Liste gebt Ihr bitte spätestens am 23. Januar nach der Bußandacht ab. Spätere Abgaben können nicht mehr berücksichtigt werden.

Wer keinen Drucker zur Verfügung hat, kann sich die Liste im Kreuzzentrum abholen.

Beim Übungstermin s.u. erhaltet Ihr Eure Plätze zugewiesen, die Ihr dann auch beim Firmgottesdienst mit Euren Eltern und Firmpaten einnehmt.

 

Termine für die Firmvorbereitung im Januar

Versöhnungsnachmittag mit Bußandacht und anschließendes Beicht- und/oder Segensgespräch mit Pastor Leyer

23.01.2022 um  17:00 Uhr in der St. Ludgeruskirche in Heek

Bitte haltet den Mindestabstand ein und tragt alle eine medizinische oder eine FFP2-Maske. Setzt Euch bitte in den Bänken nur auf die gekennzeichneten Plätze. d.h. Pro Angabe „Sitzplatz“ 1 Person.

Im Anschluss an den Versöhnungsnachmittag erhaltet Ihr wichtige Informationen zur Firmung sowie ein wichtiges Merkblatt. Für den Firmgottesdienst um 9:00 Uhr fehlen noch 2 Ordner*innen. Klärt bitte im Familienkreis ob sich jemand bereit erklärt die Funktion zu übernehmen. Wir arbeiten mit der CovPassCheck-App, die kostenlos auf das eigene Handy geladen werden kann.

 

Üben für die Firmung (nur die Firmbewerber*innen ohne Firmpaten)

Achtung: wichtige Änderung

28.01.2022 um  15:30 Uhr in der St. Ludgeruskirche in Heek für die Teilnehmer der Firmung um 9:00 Uhr

28.01.2022 um  17:00 Uhr in der St. Ludgeruskirche in Heek für die Teilnehmer der Firmung um 11:00 Uhr

 

Firmung am 30. Januar 2022 um 9:00 Uhr unter 2G Bedingungen

Bitte seid spätestens 15 Minuten vor Beginn der Firmfeier mit Euren Gästen in der Kirche an Eurem Platz, damit die Firmfeier pünktlich beginnen kann.

Alle Eltern und Firmpaten, die am Gottesdienst teilnehmen, mögen bitte Ihr Impf- oder Genesenenzertifkat und den Personalausweis beim Betreten der Kirche bereithalten.

Für den Firmgottesdienst um 9:00 Uhr werden noch zwei Ordner*innen benötigt. Fragt bitte zuhause, ob Eure Eltern bereit sind, den Ordnerdienst zu übernehmen. Dann möchten sie bitte die Pastoralreferentin kontaktieren. per Mail sicking-m@bistum-muenster.de oder per Whatsapp 015738413091

 

Firmung am 30. Januar 2022 um 11:00 Uhr unter 2 G Bedingungen

Bitte seid spätestens 15 Minuten vor Beginn der Firmfeiermit Euren Gästen in der Kirche an Eurem Platz, damit die Firmfeier pünktlich beginnen kann.

Alle Eltern und Firmpaten, die am Gottesdienst teilnehmen, mögen bitte Ihr Impf- oder Genesenenzertifkat und den Personalausweis beim Betreten der Kirche bereithalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.