Katholische Kirchengemeinde

Heilig Kreuz Heek

Palmsonntag, 24.03.-30.03.2024

Gottesdienste in den Ortsteilen Ahle, Nienborg und Heek

 

Samstag, 23.03.2024
08.00 Uhr Ahle Rosenkranzgebet
17.00 Uhr Heek Vorabendmesse,

Sechswochenamt für Mutter Ingrid Wensing;

Erstes Jahresamt für Heinz Hemming;

Gebetsgedenken für Großvater Josef Kemper u. Verst. der Fam. Kemper/Epping; Urgroßmutter Maria Gausling

18.15 Uhr Nienborg Vorabendmesse,

Gebetsgedenken für Elisabeth und Bernhard Wermert u. Elisabeth und Josef Heitmann u. Jahresmesse für Karl-Josef Heitmann; Lebende und Verstorbene der Familie Bernsmann

Sonntag, 24.03.2024 Palmsonntag
Kollekte für das Heilige Land (Palmsonntag)
09.30 Uhr Ahle Palmprozession ab dem Pfarrer Böckmann Haus,

anschl. Hochamt in der Ahler Kapelle

Jahresmesse für Hermann Blömer; Gebetsgedenken für Norbert Geuking; Großeltern Stockmann/Homölle; Großvater Werner Große Vestert u. Fam., Urgroßvater Anton Potthoff

10.00 Uhr Nienborg Palmprozession ab alten Friedhof,

anschl. Fortsetzung des Familiengottesdienstes in der St. Peter und Paul Kirche

Jahresmesse für Mechthild Bonenberg u. Leb. u. Verst. der Fam. Bonenberg/van Goer; Gebetsgedenken für Großvater Albert Mieling und Fam. Mieling/Benning

11.00 Uhr Heek Palmweihe am Missionskreuz und Palmprozession,

anschl. Fortsetzung der Messfeier in der Kirche,

Heilige Messe für die Pfarrgemeinde, Gebetsgedenken für Mutter Maria Weilinghoff u. Großeltern Paula und Franz Leveling u. best. Verst. der Fam. Helling/Leveling/Weilinghoff; Großeltern Johann und Katharina Gellenbeck; Großvater Werner Wolbeck; Leb. u. Verst. der Fam. Hermann Lenfers, Großmutter Hermine Schaten (bestellt von den Nachbarn)

15.00 Uhr Nienborg Bußandacht
17.00 Uhr Heek Bußandacht
20.00 Uhr Heek Fackelkreuzweg, gestaltet von KAB, Beginn ab der 1. Station des Flurkreuzweges
Montag, 25.03.2024
08.00 Uhr Ahle Rosenkranzgebet für den Frieden
08.30 Uhr Nienborg Hl. Messe,

Gebetsgedenken für Leb. und Verst. der Fam. Sundermann/Wenke/Wolters

19.00 Uhr Heek Beichtgelegenheit
Dienstag, 26.03.2024
08.00 Uhr Ahle Rosenkranzgebet
08.30 Uhr Heek Hl. Messe, anschl. Beichtgelegenheit,

Gebetsgedenken für Großeltern Margret und Ludger Steinhoff u. f. Fam. Steinhoff/Terwolbeck

15.00 Uhr Nienborg Kreuzwegandacht in der Kirche, gestaltet von den Senioren und den Frauen
19.00 Uhr Ahle Hl. Messe,

Sechswochenamt für Norbert Geuking

Mittwoch, 27.03.2024
08.00 Uhr Ahle Rosenkranzgebet
18.30 Uhr Nienborg Zeit der Stille
18.45 Uhr Heek Friedensgebet, gestaltet von der Schönstattfamilie
19.00 Uhr Heek Hl. Messe
Gründonn., 28.03.2024
08.00 Uhr Ahle Rosenkranzgebet
16.00 Uhr Nienborg Wortgottesdienst der Kommunionkinder
17.00 Uhr Heek Wortgottesdienst der Kommunionkinder
18.00 Uhr Ahle Abendmahlsfeier, anschl. Anbetung
20.00 Uhr Heek Abendmahlsfeier, anschl. Anbetung,

Gebetsgedenken für Paula und Erich Gemen u. Leb. u. Verst. der Fam.

20.00 Uhr Nienborg Abendmahlsfeier, anschl. Anbetung,

Gebetsgedenken für Mutter Stephanie Hintemann; Leb. u. Verst. der Fam. Hüsing/Löhring/Hoffmann; Lebende und Verstorbene der Familie Bernsmann

Karfreitag, 29.03.2024
08.30 Uhr Nienborg Beichtgelegenheit
09.00 Uhr Heek Kreuzverehrungsfeier für Kinder
10.00 Uhr Nienborg Kreuzverehrungsfeier für Kinder
11.00 Uhr Ahle Kreuzverehrungsfeier für Kinder
15.00 Uhr Heek Liturgie vom Leiden und Sterben Christi, musikalisch gestaltet vom Kirchenchor
15.00 Uhr Nienborg Liturgie vom Leiden und Sterben Christi
15.00 Uhr Ahle Liturgie vom Leiden und Sterben Christi
18.30 Uhr Heek Beichtgelegenheit
20.00 Uhr Nienborg Jugendkreuzweg, gestaltet von der KLJB und dem Chor Singfonie
Karsamstag, 30.03.24
08.30 Uhr Nienborg Beichtgelegenheit
16.00 Uhr Heek Beichtgelegenheit
16.00 Uhr Nienborg Beichtgelegenheit
19.00 Uhr Nienborg Feier der Osternacht, musikalisch gestaltet vom Cäcilien Chor,

Gebetsgedenken für Großeltern Franz Kock und Großeltern Hermann Hoge und Großvater Hermann Hoge; Leb. und Verst. der Fam. Hermann Lammers; Leb. und Verst. der Familie Roters-Callenbeck; Großvater Alfons Holtkamp u. Reinhard Holtkamp; Lebende und Verstorbene der Fam .Bernsmann/Lösing/Viefhues; Großeltern Anton und Paula Bewer u. Enkel Christian; Verst. der Fam. Heinrich Lammers; Ingrid Wensing; Großvater Gerhard Helling u. Leb. und Verst. der Familie, Urgroßeltern Franz und Elisabeth Staub, Marianne Volbert (bestellt von der Schönstattgruppe 1)

20.00 Uhr Heek Feier der Osternacht, musikalisch gestaltet vom Kirchenchor,

Gebetsgedenken für Fam. Heming; Leb. u. Verst. der Fam. Depenbrock/Laurenz; Leb. u. Verst. der Fam. Samberg u. Ostendorf; Mutter Ingrid Wensing u. Leb. u. Verst. der Fam. Wensing/van Ledden; Leb. u. Verst. der Fam. Rosing/Könning; Christian Berghaus u. Leb. u. Verst. der Fam. Berghaus/Thesing

20.00 Uhr Ahle Feier der Osternacht,

Gebetsgedenken für Norbert Geuking u. Leb. u. Verst. der Fam. Geuking/Korthoff; Eheleute Willi und Hildegard Hemsing u. Leb. u. Verst. der Fam. Hemsing/Büter

Ostersonntag, 31.03.24
07.15 Uhr Heek Festgottesdienst,

Gebetsgedenken für Urgroßvater Erich Heming u. Leb. u. Verst. der Fam.; Fam. Roters/Merten/Doedt/Ostendorf; Leb. u. Verst. der Fam. Probst/Völker; Großvater Rudolf Kösters u. Leb. u. Verst. der Fam. Kösters/Volk; Großeltern Johann und Katharina Gellenbeck

08.30 Uhr Nienborg Festhochamt,

Gebetsgedenken für Großvater Franz Leveling und Leb. u. Verst. der Fam. Leveling/Heying; Großvater Josef Eveld; Großeltern Karl und Klärchen Depenbrock und Leb. u. Verst. der Familie; Großeltern Agnes und Heinz Lösing und Großeltern Bernhardine und Ulrich Broosch und Großtante Agnes Thesing; Großvater Theo Nacke u. f. Leb. u. Verst. der Fam. Nacke/Möllenkamp/Hoge; Großeltern Maria u. Heinrich Bernsmann und Wilhelm Bernsmann; Josef und Josefa Depenbrock; Hubert Leveling u. Leb. u. Verst. der Familie, Großvater Heinz Lütke Wissing und Leb. und Verst. der Fam. Lütke Wissing/Nollmann

09.45 Uhr Ahle Festhochamt, musikalisch gestaltet von der „Ahler Dorfkapelle“

Jahresmesse für Urgroßeltern Maria und Bernhard Vestert und Großvater Heinrich Vestert u. f. die Leb. u. Verst. der Fam.; Gebetsgedenken für Agnes und Heinrich Wildenhues u. Kristin Wildenhues; Großvater Werner Große Vestert u. Fam., Urgroßvater Anton Potthoff

11.00 Uhr Heek Festhochamt,

Heilige Messe für die Pfarrgemeinde, Jahresmesse für Hedwig Hemker; Gebetsgedenken für Großvater Helmut Terwolbeck u. Großeltern Bonenberg u. Doris Bonenberg u. Verst. der Fam. Alfert/Schmeing; Hermann Heidemann u. Leb. u. Verst. der Fam.; Ludger Lammers u. f. Leb. u. Verst. der Fam.; Pfr. em. Hugo Grünendahl, Frau Josefa Stipping; Großvater Ludwig Böckers; Josef Blömer u. Leb. u. Verst. der Fam. Blömer/Gausling/Böhmer; Vater Jürgen Hoffmann u. Leb. u. Verst. der Fam. Hoffmann/Kösters; Ludger Wischemann u. f. Leb. u. Verst. der Fam. Wischemann; Heinrich u. Hedwig Kottig u. Leb. u. Verst. der Fam. Kottig/Linnemann/Buß; Großeltern Josef und Agnes Bitting u. Leb. u. Verst. der Fam. und Hans-Jürgen Weiß; Urgroßmutter Maria Epping u. f. Leb. u. Verst. der Fam. Epping/Terwolbeck/ Beckmann/Niemeyer/Finnah/Wilmers/Dankert; Großvater Werner Wolbeck, Großeltern Margret und Ludger Steinhoff u. f. Fam. Steinhoff/Terwolbeck; Großeltern Heinrich und Gertrud Brüning u. Leb. u. Verst. der Fam. Brüning/Iking u. Großvater Manfred Lammers

18.15 Uhr Nienborg Hl. Messe, anschl. Gang zum Osterfeuer,

Gebetsgedenken für Doris Holtkamp und Leb. u. Verst. der Fam. Holtkamp u. Bitter-Bröker; Urgroßmutter Maria Gausling; Großeltern Johann und Stefanie Manietta und Enkel Christian

19.30 Uhr Heek Andacht, anschl. Gang zum Osterfeuer
Ostermontag, 01.04.24
08.30 Uhr Nienborg Hochamt,

Gebetsgedenken für Bernhard Brüggemann

09.45 Uhr Ahle Hochamt, Gebetsgedenken für Maria Althoff, Änne Oergel, Agnes Roßmöller
10.00 Uhr Heek Familiengottesdienst in „Pastors Busch“ mit anschl. Ostereiersuche
11.00 Uhr Heek Hochamt,

Gebetsgedenken für Großeltern Hugo und Margret Wolbeck u. Leb. u. Verst. der Fam. Wolbeck/Tillmann; Hildegard Orthaus u. Verst. der Nachbarschaft; Vater Heribert Schulten u. Großeltern Heinrich und Margret Schulten u. Leb. u. Verst. der Fam.; Pfr. em. Hugo Grünendahl; Fam. Böckers/Schepers

 

Aus dem Leben unserer Pfarrgemeinde

KAB Heek

Die KAB Heek lädt zur ihrer Generalversammlung am Samstag, 23.03. um 19.00 Uhr ins Kreuzzentrum ein.

Frühjahrskonzert Musikverein

Am Samstag, 23.03.2024 lädt der Musikverein Nienborg zu seinem Frühjahrskonzert um 20.00 Uhr in der LMA ein. Das Orchester unter Leitung seines Dirigenten Jan Timmers hat die vergangen Monate intensiv genutzt um ein interessantes Programm konzertanter Blasmusik zu erarbeiten. Der Cäcilienchor unter Leitung von Norbert Rehring wird das abwechslungsreiche Programm mit neu erprobten Liedern und Weisen bereichern. 

Palmsonntag

Der Palmsonntag ist das Tor in die Karwoche. Am Palmsonntag wird die Kollekte für die kirchlichen und sozialen Aufgaben im Heiligen Land gehalten. Die Kollekte am Palmsonntag ist ein Zeichen der Solidarität mit dem Heiligen Land und den Christen dort. Um 10.00 Uhr laden wir zur Palmweihe am alten Friedhof in Nienborg ein. Anschließend ist ein Familien-gottesdienst in der St. Peter und Paul Kirche. In Ahle ist um 09.30 Uhr Palmprozession vom Jugendheim aus, anschließend das Hochamt. Um 11.00 Uhr beginnt der Gottesdienst mit der Palmweihe an der Missionsstation in Heek und der Palmprozession, die von der Heeker Musikkapelle musikalisch gestaltet wird. Die Fortsetzung des Gottesdienstes ist in der Kirche. 

Ostereier

Messdiener/innen verschenken nach den Gottesdiensten vor den Kirchen unserer Gemeinde am Palmsonntag, 23./24.03. Ostereier. Natürlich freuen sich die Messdiener über eine Spende für die Messdienerarbeit. 

Bußandachten

Die Bußandachten zur Vorbereitung auf das Osterfest sind an diesem Sonntag, 24.03. um 15.00 Uhr in der St. Peter und Paul Kirche in Nienborg und um 17.00 Uhr in der St. Ludgeruskirche in Heek.

Fackelkreuzweg

An diesem Sonntag (Palmsonntag), 24.März 2024 ist um 20.00 Uhr der Fackelkreuzweg der KAB. Beginn ist an der ersten Station. Die ganze Gemeinde, besonders die Familien sind eingeladen, mit uns gemeinsam den Kreuzweg zu beten. Wer möchte, darf gerne ein eigenes Licht in Form einer Kerze im Glas oder Laterne mitbringen. Wir möchten diesen Kreuzweg ganz im Zeichen für den Frieden in der Welt gehen.

Friedensgebet

Jeden Montag wird um 08.00 Uhr in der Ahler Kapelle der Friedensrosenkranz gebetet. Wir laden herzlich zum gemeinsamen Gebet ein.

Am Mittwoch, 27.03. gestaltet die Schönstattfamilie in der St. Ludgeruskirche vor dem Abendgottesdienst um 18.45 Uhr ein Friedensgebet.

Hochfest Verkündigung des Herrn

Das Hochfest der Verkündigung des Herrn (25.03.) wird in diesem Jahr auf Montag, den 08. April (Montag nach der Osteroktav) verlegt.

Beichtmöglichkeit in der Karwoche

„Blick tief in unser Herz hinein, sieh unser ganzes Leben an. Noch manches Arge liegt in uns, was nur dein Licht erhellen kann.“ Viele haben schon das Sakrament der Beichte vergessen, andere halten es vielleicht für nutzlos. Vor Gott ehrlich zu sein oder sich „etwas von der Seele reden“ zu können, was vor seiner Liebe in neuem Licht erscheint und von ihm her vergeben ist, kann eine Erfahrung der Erleichterung bedeuten, die nur das Sakrament der Beichte uns geben kann. Die Termine für die Möglichkeit zur Beichte in den einzelnen Ortsteilen in der Karwoche sind:

Beichttermine in der Karwoche 

25.03. Montag                        19.00 Uhr – 20.00 Uhr           Heek

26.03. Dienstag                      09.30 Uhr – 10.00 Uhr           Heek

29.03. Karfreitag                    08.30 Uhr – 09.30 Uhr           Nienborg

18.30 Uhr – 20.00 Uhr           Heek

30.03. Karsamstag                  08.30 Uhr – 09.30 Uhr           Nienborg

16.00 Uhr – 17.00 Uhr           Heek

16.00 Uhr – 17.00 Uhr           Nienborg

Gesprächskreis

Der Gesprächskreis „Eltern behinderter Kinder“ trifft sich am Montag, 25. März um 15.00 Uhr im Kreuzzentrum.

 Hochfest des Hl. Ludgerus

Das Hochfest des Hl. Ludgerus (26.03.) wird in diesem Jahr auf den 09. April (Dienstag nach der Osteroktav) verlegt. Heek ist mit dem Hl. Ludgerus sehr verbunden. Die Ludgeristraße und der Ludgerusbrunnen, die Ludgerusstation und der Ludgeruskindergarten, die Ludgeruskirche und das Ludgerus-Seniorenheim und der Heimat- und Schützenverein St. Ludgerus und vieles mehr halten die Erinnerung an diesen Glaubensboten unserer Heimat lebendig. In unserer Gemeinde begehen wir das Patronatsfest unserer Kirche am Weißen Sonntag, am 07. April 2024.

KLJB Ahle

Die Landjugend lädt zur Frühschicht am Mi., 27.03. um 6.00 Uhr ins Pfarrer Böckmann Haus ein.

Frauengemeinschaft und Senioren Nienborg

Die Frauen und die Senioren Nienborg laden zum gemeinsamen Kreuzweggebet am Dienstag, 26. März 2024 um 15 Uhr in die St. Peter und Paul Kirche ein. Im Anschluss ist für beide Gruppen gemeinsames Kaffee trinken im Pfarrheim am Burgtor.

Landfrauen Nienborg

Die Landfrauen laden Mütter und/oder Väter mit Kindern zum Kreuzweg gehen am Mittwoch, 27. März ein. Beginn ist um 15.00 Uhr an der 1. Station des Kreuzweges.

Zeit der Stille

Am Mittwoch, 27. März 2024 ist um 18.30 Uhr eine „Zeit der Stille“ in der St. Peter- und Paul-Kirche in Nienborg. Die meditative Andacht lädt Erwachsene und Jugendliche zum „Auftanken für die Seele“ ein.

„Wachet und betet“

Nach dem Paschamahl hat Jesus die Nacht durchwacht und seine Jünger aufgefordert zu wachen und zu beten. Nach dem Abendmahlsgottesdienst am Gründonnerstag halten wir deshalb in Heek und Nienborg in den Kirchen und in der Ahler Kapelle Betstunden.

Liturgische Nacht 2.0

Bei der liturgische Nacht am Gründonnerstag, gestaltet von den Messdienerleitern, bringen die Organisatoren in diesem Jahr wieder ein großes Kreuz zu den Menschen, in diesem Jahr in Nienborg. Mit modernen Texten und modernen Liedern tragen die Jugendlichen und jungen Erwachsenen das Kreuz, begleitet von Fackeln durch Nienborg. Es beginnt nach der Abendmesse gegen 21 Uhr an der St.Peter und Paul Kirche in Nienborg. Kirchenbesucher und auch andere Interessierte sind herzlich eingeladen, das Kreuz auf seinem Weg durch Nienborg zu begleiten. An folgenden Stationen ist ein Halt vorgesehen:

  1. Peter und Paul Kirche
  2. Mühle
  3. Alter Friedhof/Kriegerehrenmal
  4. Kreuzung Bischof Hermann Straße/Schöppinger Straße
  5. Parkplatz Landes-Musikakademie
  6. Burggelände

Karfreitag

In den Kirchen der drei Ortsteile haben wir besondere Kreuze: das altehrwürdige Heeker Gnadenkreuz (um 1200), das Nienborger Astkreuz (um 1300) und eine Nachbildung des Ahler Kreuzes (14. Jhdt.). Die Liturgie des Karfreitags lädt uns ein, das Kreuz zu verehren. Durch Gebet, Gesang und Kniebeuge machen wir deutlich, dass der Tod Jesu am Kreuz bedeutsam ist für unser Leben. Für uns als Heilig-Kreuz-Gemeinde ist der Karfreitag ein wichtiger Tag im Kirchenjahr. 

Jugendkreuzweg

Karfreitag gestaltet die Landjungend und der Chor Singfonie einen Jugendkreuzweg. Beginn ist um 20.00 Uhr an der 1. Station in Nienborg. 

Feier der Osternacht

Die Feier der Osternacht in den Ortsteilen beginnt mit der Segnung des Feuers und der Osterkerze. In der dunklen Kirche singt der Kantor das „lumen Christi“ (Licht, das Christus ist) und das Licht der Osterkerze wird weitergegeben. Der Wortgottesdienst ist „der Kern der Nachtwache. Zugleich geht es für alle Gläubigen um die Erneuerung unseres Taufbekenntnisses. Die österliche Eucharistie ist die „Haupteucharistie“ des ganzen Jahres. 

Osterfeuer

Am Abend des Ostersonntags wird traditionell unser Osterfeuer entzündet. Wir beginnen um 18.15 Uhr mit der Vorabendmesse in Nienborg, anschließend ist der Gang zum Osterfeuer.

Das symbolische Osterfeuer wird auf dem Festplatz in der Niestadt angezündet in einer größeren Feuerschale. Es ist ein zentrales Osterfeuer als zentrales Fest für alle Bürgerinnen und Bürger aus Nienborg. Traditionell wird das Osterfeuer nach der Abendmesse an Ostersonntag angezündet. Nach der Messe erfolgt der Marsch mit dem Musikverein Nienborg und der Flamme der Osterkerze zum Festplatz.

Um 19.30 Uhr ist die Andacht vor dem Missionskreuz in Heek, anschließend tragen wir mit Fackeln das Feuer von der Osterkerze zum Osterfeuerplatz in der Bült.

In Ahle lädt die Landjugend am Ostersonntagabend zum Abbrennen des Osterfeuers ein. 

Familiengottesdienst

Am Ostermontag, 01.04. feiern wir um 10.00 Uhr in „Pastors Busch“ in Heek einen Familiengottesdienst. 

Osterkerzen

Osterkerzen können an den Schriftenständen der Kirchen in Heek und Nienborg und in der Ahler Kapelle käuflich erworben werden.

Pfarrbrief zu Ostern

Zur Karwoche wird der neue Pfarrbrief in alle Haushalte verteilt. Der Pfarrbrief enthält neben der Gottesdienstordnung für die Karwoche und die Ostertage interessante Beiträge, die das vielfältige Leben in unserer Gemeinde deutlich machen. „Veränderungen…“ – das ist die Überschrift dieses Osterpfarrbriefes.

Osterferien

Während der Osterferien (25.03.-05.04.) bleibt das Pfarrbüro in Nienborg in der Woche vor Ostern (25. und 27.03.) und das Pfarrbüro in Heek in der Woche nach Ostern (03. und 05.04.) geschlossen. In dringenden seelsorglichen Angelegenheiten melden Sie sich bitte unter der Telefon-Nr. 02568/9359180 und sprechen gegebenenfalls auf den Anrufbeantworter. Wir rufen schnellstmöglich zurück. 

Beginn der Sommerzeit

In der Nacht vom 30. auf den 31. März werden die Uhren umgestellt. Es beginnt die Sommerzeit. Die Uhren werden eine Stunde vorgestellt. 

Bücherei

Unsere Büchereien halten ein großes Medienangebot für jede Altersgruppe bereit. Sie sind zu folgenden Zeiten geöffnet:

Bücherei in Heek im Kreuzzentrum, Kirchplatz 10:

Sonntag von 10.00 bis 12.00 Uhr und Mittwoch von 16.30 bis 17.30 Uhr

Bücherei in Nienborg im Pfarrheim am Burgtor, Hauptstr. 13:

Sonntag von 10.00 bis 11.30 Uhr

Bücherei Ahle im Pfarrer Böckmann Haus: sonntags von 10.30 – 11.30 Uhr

Ostern sind die Büchereien in Heek, Nienborg und Ahle geschlossen.

Senioren Heek

Die Seniorengemeinschaft Heek lädt am Mittwoch, 10.04. zur plattdeutschen hl. Messe in die St. Ludgeruskirche um 14.30 Uhr ein. Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst von der Kapelle „Alte Freunde“. Anschließend ist Kaffeetrinken und plattdeutscher Nachmittag im Kreuzzentrum. Anmeldung bis Freitag, 05.04. bei Knappstein. 

Hospizgemeinschaft

Die Hospizgemeinschaft „Tage voller Leben“ (bestehend aus dem ambulanten Hospizdienst Lebensbogen Stadtlohn, der Hospizgruppe Heek-Nienborg-Ahle sowie der Hospizgruppe Mensch für Mensch Schöppingen-Eggerode-Gemen) startet am Dienstag, den 09. April 2024 von 18.30 bis 21.00 Uhr im Pfarrer Böckmann Haus in Heek-Ahle einen neuen Befähigungskurs für ehrenamtliche Hospizbegleiter.

Der Kurs richtet sich an alle, die sich für eine ehrenamtliche Sterbebegleitung interessieren. Im Rahmen des Befähigungskurses für ehrenamtliche Hospizbegleiter*innen werden die Teilnehmenden optimal auf die Herausforderungen in der Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen und ihrer Angehörigen vorbereitet. Der Kurs ist Voraussetzung für eine ehrenamtliche Sterbebegleitung und vermittelt Kenntnisse in den Themen Aufgaben der Hospizbewegung, stationäre Hospizarbeit und Hospizgeschichte, Palliativpflege, Palliativmedizin, Sterbephasen, Abschiede im Leben und Trauer, Kommunikation, Nähe und Distanz in der Begleitung sowie Rituale und Spiritualität. Alle Einheiten werden von qualifizierten Referentinnen und Referenten gestaltet.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist jedoch notwendig und ab sofort möglich unter Tel.: 02563-9126677 oder per E-Mail: ahd.lebensbogen@hospiz-stadtlohn.de