Katholische Kirchengemeinde

Heilig Kreuz Heek

1. Adventssonntag, 03.12.-09.12.2023

Gottesdienste in den Ortsteilen Ahle, Nienborg und Heek

 

Samstag, 02.12.2023
08.00 Uhr Ahle Rosenkranzgebet
08.30 Uhr Ahle Dankamt anl. einer Diamantenen Hochzeit
17.00 Uhr Heek Vorabendmesse musikalisch gestaltet von der Kapelle „Alte Freunde“,

Sechswochenamt für Franz Wolters,

Erstes Jahresamt für Großvater Josef Leusbrock

und Gebetsgedenken für Großmutter Agnes Leusbrock u. Ludger Leusbrock u. Leb. u. Verst. der Fam.; Gebetsgedenken für Elisabeth Wolters; Leb. u. Verst. der Fam. Rosing/Wigger/Teupen; Bernhard Pieper u. Leb. u. Verst. der Fam. Pieper/Dirks; Diana Feldheim u. Leb. u. Verst. der Fam. Schaten; Leb. u. Verst. der Kapelle „Alte Freunde“ und des Musikvereins; Fam. Josef Blömer/Burike/Tenberge/Oellerich

18.15 Uhr Nienborg Familiengottesdienst zur Eröffnung der Kommunionvorbereitung,

Gebetsgedenken für Verst. der Fam. Josef Löhring/Fam. Lindner/Frau Winterberg; Großvater Hubert Leveling (bestellt von den Nachbarn) ; Anni Borgert und Paul und Maria Wesbuer und Maria und Gerd Franke und Leb. und Verst. der Fam. Wesbuer/Bendfeld/Borgert

Sonntag, 03.12.2023 1. Adventssonntag
08.30 Uhr Nienborg Hochamt,

Gebetsgedenken für Großvater Albert Mieling und Fam. Mieling/Benning; für Großvater Franz Wolters (bestellt von den Nachbarn); Großmutter Elisabeth Wolters

09.45 Uhr Ahle Hochamt,

Sechswochenamt für Großmutter Maria Terbeck;

Gebetsgedenken für Maria Althoff

11.00 Uhr Heek Familiengottesdienst zur Eröffnung der Kommunionvorbereitung,

Heilige Messe für die Pfarrgemeinde, Jahresmesse für Großeltern Josef und Agnes Bitting und Leb. u. Verst. der Fam.; Anneliese Samberg u. Gebetsgedenken für Leb. u. Verst. der Fam.; Gebetsgedenken für Josef Rosing; Großvater Franz Kösters; Ludger Wischemann u. f. Leb. u. Verst. der Fam. Wischemann; Großvater Helmut Terwolbeck u. Großeltern Bonenberg u. Doris Bonenberg u. Verst. der Fam. Alfert/Schmeing

Montag, 04.12.2023
08.00 Uhr Ahle Rosenkranzgebet für den Frieden
08.30 Uhr Nienborg Hl. Messe der Frauengemeinschaft,

Gebetsgedenken für Vater Bernhard Sundermann

18.30 Uhr Ahle Lebendiger Adventskalender vor dem Pfarrer Böckmann Haus,

gestaltet von den Messdienern

Dienstag, 05.12.2023
08.00 Uhr Ahle Rosenkranzgebet
08.30 Uhr Heek Ökum. Schulgottesdienst der Grundschule
18.30 Uhr Nienborg Lebendiger Adventskalender vor dem Pfarrheim am Burgtor, gestaltet von der kfd
Mittwoch, 06.12.2023
08.00 Uhr Ahle Rosenkranzgebet
14.30 Uhr Ahle Hl. Messe der Seniorengemeinschaft
18.30 Uhr Nienborg Lebendiger Adventskalender „Nachbarschaft Schüttenkamp“
19.00 Uhr Heek Roratemesse mit Adventspredigt „Wachet auf ruft uns die Stimme“,

Gebetsgedenken für Großeltern Margret und Ludger Steinhoff u. Leb. u. Verst. der Fam. Steinhoff/Terwolbeck; Franz-Josef Alfert; Urgroßmutter Adele Homann u. Bernhard Homann

Donn., 07.12.2023
08.00 Uhr Ahle Rosenkranzgebet
08.30 Uhr Heek Hl. Messe fällt aus!      (15 Uhr Seelenamt)
18.00 Uhr Heek Herbergssuche
18.30 Uhr Heek Lebendiger Adventskalender vor dem Schwester-Godoleva-Haus
19.00 Uhr Nienborg Hl. Messe
Freitag, 08.12.2023 Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria
08.00 Uhr Ahle Rosenkranzgebet
08.30 Uhr Heek Hl. Messe,

Gebetsgedenken für Großvater Hubert Lürick u. Verst. der Fam. Lürick/Ewering

08.30 Uhr Nienborg Hl. Messe entfällt!      (15.00 Uhr Seelenamt)
18.30 Uhr Heek Lebendiger Adventskalender am ZaK

 

Aus dem Leben unserer Pfarrgemeinde

Gesprächskreis

Der Gesprächskreis „Einführung in das Christentum“ trifft sich am 01.12. um 18.00 Uhr in der St. Ludgeruskirche.

Landjugend Ahle

Die diesjährige Generalversammlung der Landjugend Ahle beginnt am 01. Dezember um 19.30 Uhr an der Kaffeemühle in Ahle. 

Eröffnungsgottesdienst zur Erstkommunion

Am Samstag, 02.12. ist um 18.15 Uhr in der St. Peter und Paul Kirche ein Familiengottesdienst zur Eröffnung der Kommunionvorbereitung. Am Sonntag, 03.12. ist der Eröffnungsfamiliengottesdienst in Heek um 11.00 Uhr in der St. Ludgeruskirche. Dabei werden auch die Gruppenkerzen gesegnet. 

Advent

Mit dem ersten Advent beginnt ein neues Kirchenjahr. Am Anfang leuchtet schon das Ganze auf. Advent ist die Zeit, in der wir unsere Sehnsucht nach einem geglückten Leben und einem neuen Anfang ausdrücken. Advent bedeutet, Gott kommt uns entgegen und fängt mit uns neu an. Damit wird eine neue Seite im Buch der Heilsgeschichte Gottes mit uns Menschen aufgeschlagen.

Wir bedanken uns bei der KAB, die wie alljährlich den Kranz zur Advents- und Weihnachtszeit für das Kirchenportal in Heek gebunden hat.

Kapelle „Alte Freunde“

Am kommenden Samstag, 02.12.2023 wird die Vorabendmesse zum 1. Advent um 17.00 Uhr in Heek musikalisch gestaltet von der Kapelle „Alte Freunde“.

Advents- und Weihnachtsmarkt in Pastors Busch

Der Weihnachtsmarkt beginnt in diesem Jahr am Samstag, 02.12. bereits um 16.00 Uhr. Auch am Sonntag, 03.12. besteht die Möglichkeit zum Besuch des Weihnachtsmarktes.

Nikolaus statt Weihnachtsmann

Die Leiterrunde der Messdiener beteiligt sich an der Aktion „Nikolaus statt Weihnachtsmann“. Nach den Messen am kommenden Wochenende, am 02. und 03. Dezember werden am Hauptportal der Kirchen in Heek, Nienborg und Ahle Nikoläuse aus Schokolade anstatt der herkömmlichen Weihnachtsmänner verschenkt. Natürlich freuen sich die Messdiener über eine Spende für die Messdienerarbeit.

Nikolausfeiern

Am 1. Adventssonntag, den 03.12.2023 ist um 15.00 Uhr ist die Nikolausfeier in Ahle. Das Abholen des Nikolauses und der Empfang an der Ahler Kapelle haben sich zu einer festen vorweihnachtlichen Tradition entwickelt. Die Begrüßung durch den Vorsitzenden des Nikolausvereins Ahler Kapelle gehört ebenso dazu wie die Ansprache des Nikolauses an die große Kinderschar, die Gedichte und Lieder vortragen.

Um 14.50 Uhr trifft dann am Dienstag, 05.12.2023 der Nikolaus in Heek am Ludgerusdenkmal ein. Von dort zieht er, begleitet von unzähligen Kindern, dem Musikverein und der Feuerwehr zum Seniorenheim, wo er offiziell begrüßt wird.

„Gott zur Ehr – dem Nächsten zur Wehr“ ist die Feuerwehr im Einsatz, um zu retten, zu löschen, zu bergen und technische Hilfeleistung zu erbringen. Dazu kommt seit über 80 Jahren in Heek die Brauchtumspflege. Zunächst wurde der Feuerwehr aus Gründen von Ordnung und Disziplin das Nikolausbrauchtum übertragen. Daraus erwuchs eine tiefe, innere Verbundenheit. So wie Nikolaus als „Nothelfer“ und Retter der Menschen gilt, so versuchen die Feuerwehrleute oftmals unter Einsatz ihrer Gesundheit und des eigenen Lebens Menschen in Not zu helfen und zu retten. Jahr für Jahr wird der Nikolausumzug und die Hausbesuche des Nikolauses in Heek von der Feuerwehr organisiert.

Am Samstag, dem 09. Dezember 2023 zieht der Nikolaus um 14.30 Uhr in Nienborg von der Schöppinger Straße/Ecke Bischof-Hermann-Straße musikalisch begleitet vom Musikverein zur Burg. Auf dem Platz hinter der Kirche ist der Nikolausempfang mit Ansprachen und es werden Gedichte vorgetragen. Die Organisation liegt in den Händen des Nikolausvereins. Durch die erfolgreiche Arbeit der Mitglieder der Nikolausgesellschaft ist das Nikolausbrauchtum in Nienborg zu einem festen Bestandteil im Jahreskalender des Dorfes geworden.

Adventsfeier der kfd Heek 

Die Adventsfeier der Frauengemeinschaft Heek beginnt für die angemeldeten Teilnehmerinnen am Montag 04. Dezember um 16.00 Uhr im Kreuzzentrum. Gleichzeitig findet die Generalversammlung statt. 

Grundschule Heek

Die Schüler/innen der Grundschule treffen sich am Dienstag, 05.12. um 08.30 Uhr zu einem Wortgottesdienst in der St. Ludgeruskirche in Heek. Die hl. Messe entfällt an diesem Tag.

Senioren Ahle

Die Seniorengemeinschaft lädt am Mittwoch, 06.12. (nicht Dienstag, 05.12.!) zur hl. Messe in die Kapelle ein. Anschließend ist die Adventsfeier im Pfarrer Böckmann Haus.

Roratemessen

Die Tage vor Weihnachten sind kurz, die Nächte dagegen lang. Wir erfahren Dunkelheit um uns herum. Von dieser alltäglichen Erfahrung her sind wir in der Zeit des Advents besonders von Licht und Dunkelheit geprägt. Die Kerzen auf dem Adventskranz in der Kirche und auch die Roratemesse im Lichtschein von Kerzen wollen uns ausrichten auf Christus, das „Licht der Welt“. Der Name Rorate kommt von dem lateinischen Anfangswort des Eröffnungsverses der Messe „Tauet, ihr Himmel, von oben“. Die Predigten in den Roratemessen greifen das Thema des Pfarrbriefes zu Weihnachten auf:

„Lieder der Menschwerdung“

06.12.2023                  „Wachet auf“ ruft uns die Stimme

13.12.2023                  O Heiland reiß die Himmel auf

20.12.2023                  Es kommt ein Schiff geladen

Die Adventspredigten werden mittwochs in Verbindung mit der Roratemesse um 19.00 Uhr von Pfarrer Josef Leyer gehalten.

Herbergssuche

Die Schönstattfamilie lässt auch in diesem Jahr den alten Brauch der Herbergssuche wieder aufleben. Am Donnerstag, dem 07. Dezember ist um 18.00 Uhr ein adventlicher Gottesdienst in der Heeker Kirche, in dem die Marienbilder gesegnet werden, die dann unterwegs sind in den Familien. Die Herbergssuche erinnert an Maria und Josef auf dem Weg nach Bethlehem und die Türen, die ihnen verschlossen blieben. Die Herbergssuche heutzutage sucht nicht nur offene Türen, sondern auch offene Herzen für Christus, der eine Herberge unter uns sucht. 

Lebendiger Adventskalender

Adventskalender für Kinder gibt es schon lange – ganz verschieden in der Ausführung. Jeden Tag wird ein Türchen oder Fensterchen geöffnet und die Kinder finden ein Bild, ein Wort, ein Zeichen oder etwas Süßes, das auf Weihnachten vorbereitet. So können Kinder die Wochen bis zum Heiligen Abend, die ihnen so schrecklich lang erscheinen, besser übersehen. Sie haben die Tage des Advent und zugleich die verbleibenden Tage bis Weihnachten im Blick. Tag für Tag sind sie gespannt, was der Adventskalender für sie als Überraschung bereit hält. Der Weg nach Weihnachten wird so in erwartungsvoller Vorfreude gestaltet. Adventskalender als Heft oder Buch begleiten Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Sie geben Impulse für diese geprägte Zeit. So wie man am Morgen ein neues Kalenderblatt aufschlägt, so werden Tag für Tag „Gedanken für den Tag“ vorgelegt zur inneren Vorbereitung auf das Fest. Erstmals wurde in unserer Gemeinde im Jahr 2011 ein „lebendiger Adventskalender gestaltet. An den Abenden konnten wir folgendes erleben: „Öffnung des Fensters“, gemeinsames Singen von Liedern, eine Geschichte, ein Gedicht oder ein paar Gedanken, Gebete oder Segenssprüche. Wir danken allen, die dieses Projekt auch in diesem Jahr durchführen und unterstützen.

Lebendiger Adventskalender um 18.30 Uhr:

04.12. Montag            Ahle                Pfarrer Böckmann Haus, gest. von den Messdienern

05.12. Dienstag          Nienborg         Pfarrheim am Burgtor, gest. von der kfd

06.12. Mittwoch         Nienborg         Nachbarschaft Schüttenkamp 5

07.12. Donnerstag      Heek               Schwester-Godoleva-Haus, Kirchplatz 9

08.12. Freitag             Heek               ZaK, am Dinkelstadion 1

10.12. Sonntag           Ahle                vor der Kapelle, gest. vom Kinderchor Ahle

11.12. Montag            Heek               Kreuzzentrum, gest. vom Kinder- und Jugendchor

12.12. Dienstag          Ahle                vor der Gaststätte Hovestadt, gest. vom Pfarreirat

14.12. Donnerstag      Heek               Kindergarten St. Marien, Grimmeltstraße

15.12. Freitag             Heek               vor der Pastorat, Kirchplatz 8

17.12. Sonntag           Heek               Adventssingen im Dinkelstadtion

18.12. Montag            Heek               evangelische Magdalenenkirche

19.12. Dienstag          Nienborg         Bischof-Martin-Grundschule, Schulstr. 10

19.12. Dienstag          Heek               Seniorenheim, Kirchplatz 9

20.12. Mittwoch         Nienborg         Kindergarten St. Peter und Paul, Zum Kindergarten 6

23.12. Samstag           Nienborg         Langes Haus, gestaltet vom Chor Singfonie, nach der Abendmesse

Adventsmeditation und Adventskalender

Die Adventsmeditationen aus Kloster Bardel und die Essener Adventskalender liegen an den Schriftenständen der Kirchen zum Preis von je 4 Euro aus. 

Pfarrbrief

Im Advent erscheint der Pfarrbrief mit dem Titel: „Melodien der Menschwerdung“. Es ist erstaunlich, wie viel in der Adventszeit und Weihnachtszeit gesungen und musiziert wird. Adventskonzerte werden veranstaltet, Weihnachtsoratorien erklingen. Die Advents- und Weihnachtslieder haben alle die Botschaft der Menschwerdung Gottes. Die Zeit des Wartens und die Zeit der Erfüllung wird besungen. Das älteste Weihnachtslied stammt nicht von den Menschen: Es ist der Gesang der Engel in der Heiligen Nacht: ein himmlischer Choral: „Gloria in excelsis deo“, ein Lobpreis Gottes. Das ist der Grundakkord unserer Weihnachts-lieder: Ehre sei Gott in der Höhe, Friede den Menschen auf Erden. Es geht um die Mensch-werdung Gottes und zugleich um unsere eigene Menschwerdung. Gott ist die Quelle unserer Menschwerdung. Aber Menschwerdung geschieht auch durch Begegnungen und Zuwendung, durch Engagement und Projekte für und mit Menschen. Davon berichtet dieser Pfarrbrief. Mach´s  wie Gott. Werde Mensch! Begleite Menschen bei ihrer Menschwerdung. Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre bei den vielfältigen Themen dieses Pfarrbriefes.

Konzerte

Nächsten Samstag, 09.12. ist die kirchenmusikalische Andacht um 18.00 Uhr! (wurde vorverlegt!) in Heek.

Am kommenden Sonntag, 10.12. ist um 15.00 Uhr das kirchenmusikalische Konzert des Kirchenchores St. Cäcilia in der St. Peter und Paul Kirche in Nienborg.

In Ahle gestaltet der Kinderchor am kommenden Sonntag, 10.12. den Lebendigen Adventskalender vor der Ahler Kapelle. Der Kinder- und Jugendchor lässt seine Stimmen am Montag, 11.12. vor dem Kreuzzentrum in Heek erklingen.

Kinderkirche

Am kommenden Sonntag, 10.12. ist um 10.00 Uhr eine Kinderkirche im Kreuzzentrum zum Thema „ Der Engel erscheint Maria“

Bußandachten

Die Bußandachten zur Vorbereitung auf das Weihnachtsfest sind am 2. Adventssonntag, 10.12. um 15.00 Uhr in Ahle und am 3. Adventssonntag, 17.12.2023 um 14.30 Uhr in Nienborg und ebenfalls am 17.12. um 18.30 Uhr in Heek. 

Senioren Heek

Am Mittwoch, 13.12. ist die Adventsfeier der Senioren in Heek. Es beginnt um 14.30 Uhr mit der Messfeier in der Kirche. Anschließend Kaffeetrinken und adventlicher Nachmittag im Kreuzzentrum. Anmeldung bis Freitag, 08.12. bei Knappstein 

Hauskrankenkommunion

Alle älteren und kranken Gemeindemitglieder, die nicht mehr am Sonntagsgottesdienst regelmäßig teilnehmen können, wird auf Wunsch zu Weihnachten die Kommunion nach Hause gebracht. Soweit Sie nicht schon regelmäßig die Krankenkommunion empfangen und diesen Besuch wünschen, melden Sie sich umgehend im Pfarrbüro.

Wir warten aufs Christkind

Heiligabend vergeht die Zeit wie im Schneckentempo, wenn Kinder auf die Krippenfeier oder die Bescherung warten. Die Messdienerleiter*innen aus Ahle, Heek und Nienborg möchten Kindern ab 5 Jahren bis zur 4. Klasse Heiligabend von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr die Zeit verkürzen mit Basteln, Spielen und Spaß haben. Die Kosten/Kind betragen 5,- Euro. Es können 50 Kinder teilnehmen. Die Anmeldung kann nur über die Homepage ab dem 08. Dezember erfolgen. Die 5 Euro bringen die Kinder am 24.12. mit.

KAB Heek

Die diesjährige Nikolausfeier der KAB ist am Sonntag, 10. Dezember in Pastors Busch mit Besuch durch den Nikolaus und Leckereien wie Glühwein und Kakao, Kaltgetränke, Stockbrot, Waffeln und Grillwurst im Brötchen. Beginn ist um 16 Uhr und endet um 19 Uhr. Mitglieder zahlen 10 €, Nichtmitglieder 15 € und Kinder sind kostenfrei. Anmeldung bis diesen Sonntag, 03.12. bei Kerstin Schepers (Tel. 0151/24149266, gerne auch per WhatsApp.

Vortreffen Sternsinger

Die Aktion Dreikönigssingen 2024 steht unter dem Motto „Gemeinsam für unsere Erde – in Amazonien und weltweit“. Die Treffen/Anmeldungen zur Vorbereitung der Sternsingeraktionen sind in Heek am Dienstag, 12.12. um 16.00 Uhr im Kreuzzentrum,

in Nienborg am Mittwoch, 20.12. um 16.15 Uhr im Pfarrheim am Burgtor und

in Ahle am Mittwoch, 03.01. um 10.00 Uhr in der Sakristei.