Katholische Kirchengemeinde

Heilig Kreuz Heek

Hochfest Allerheiligen, 01.-07.11.2020

 

Gottesdienste in den Ortsteilen Ahle, Nienborg und Heek

 

Samstag, 31.10.2020  
17.00 Uhr Heek Vorabendmesse zum Fest Allerheiligen, Gebetsgedenken für Fam. Heming/Bendfeld; Leb. u. Verst. der Fam. Depenbrock/Laurenz; Großvater Ludwig Böckers; Verst. der Fam. Alfert-Berge; Maria und Manfred Sommer und Herbert Heming; Maria Zepter u. Leb. u. Verst. der Fam. Gausling; Großmutter Klärchen Gausling und Erwin Große Voß und Leb. und Verst. der Fam. Gausling/Lücking/Große Voß; Großvater Friedhelm Schaten u. Urgroßeltern Karl und Anna Schmidt; Josef Lösing u. Leb. u. Verst. der Fam. Lösing/Böckers; Verst. der Fam. Roters/Merten/Doedt/Ostendorf
18.15 Uhr Nienborg Vorabendmesse zum Fest Allerheiligen, Gebetsgedenken für Angelika Borgert und Leb. und Verst. der Fam. Borgert/Bendfeld/Wesbuer; Leb. und Verst. der Fam. Depenbrock/ Stegemann; Leb. und Verst. der Fam. Hermann Lammers; Verst. der Fam. Bernsmann/ Lösing/Viefhues; Urgroßeltern Josefa u. Gerhard Büscher u. Verst. der Fam. Büscher/ Hoge/Beschorner; Fam. Benölken u. Rosery; Großeltern Elisabeth und Ferdinand Schilling; Fam. Heiart/Hartmann/Schlüter; Verst. der Fam. Heinrich Lammers und Großvater Wilhelm van Ledden; Großvater Heinz Lütke Wissing und Leb. und Verst. der Fam. Lütke Wissing/Nollmann; Großeltern Franz Kock u. Großeltern Hermann Hoge und Vater Hermann Hoge; Großvater Gerhard Helling u. Leb. und Verst. der Fam. Kienhues/Nacke/ Helling/Heumer; Fam. Alte Epping/Albers und Mutter Stephanie Hintemann
 
Sonntag, 01.11.2020 Allerheiligen
08.30 Uhr Nienborg Hochamt, Gebetsgedenken für Großeltern Agnes und Heinz Lösing und Großeltern Ulrich und Bernhardine Broosch und Großtante Agnes Thesing; Großvater Wilhelm Tillmann und Leb. und Verst. der Fam. Tillmann/Wolters; Großeltern Maria und Heinrich Bernsmann und Wilhelm Bernsmann und Leb. und Verst. der Fam. Bernsmann/Lösing/Viefhues; Großeltern Hubert und Gertrud Kersenfischer; Leb. und Verst. der Fam. Ostendorf/Kersenfischer; Pfarrer Wilhelm Niehaves, Großvater Josef Kauling; Waltraud und Hermann Depenbrock; Großvater Walter Heufert und Großeltern Vormann und Sohn Alfons; Mutter Gertrud Lammers und Fam. Lammers/Terhalle; Großmutter Anni Giesker; Leb. und Verst. der Fam. Nacke/Staub/Fleer; Großvater Heinz Volbert und Leb. und Verst. der Fam. Volbert/Lütke Wissing/Haget-Viermann; Großeltern Josef und Maria Mieling und Anni und Ludwig Rottmann und Anton Niehoff; Großvater Felix Böcker und Verst. der Fam. Böcker/Mensing
11.00 Uhr Heek Hochamt, Heilige Messe für die Pfarrgemeinde, Gebetsgedenken für Vater Erich Gemen u. Leb. u. Verst. der Fam. Gemen/Nacke; Großeltern Josef und Anneliese Gausling; Pfarrer Hugo Grünendahl, Frau Josefa Stipping; Margret Epping u. Leb. u. Verst. der Fam.; Leb. u. Verst. der Fam. Rosing/Könning; Jürgen Hoffmann u. Verst. der Fam. Hoffmann/Hüsing/ Löhring; Vater Hans Hermann Schaten u. Fam.; Hermann Wittenberg und Großeltern Hermann und Maria Wittenberg; Großeltern Heinrich und Mathilde Lammers; Großvater Josef Pieper und Vater Norbert Pieper und Großvater Josef Gausling u. Leb. u. Verst. der Fam.; Verst. der Fam. Kühlkamp und Schlichtmann; Vater Norbert Pieper; Großvater Josef Böckers und Vater Josef Lösing; Leb. u. Verst. der Fam. Lürick/Lammers; Großeltern Josef und Agnes Bitting u. Leb. u. Verst. der Fam. und Hans Jürgen Weiß; Großvater Hubert Lürick u. Verst. der Fam. Lürick/Ewering; Urgroßmutter Katharina und Heinrich Tenberge u. Verst. der Fam.; Leb. und Verst. der Fam. Kottig/Linnemann; Ludger Wischemann, Großmutter Elisabeth und Großonkel Bernhard Wischemann und f. Leb. u. Verst. der Fam. Wischemann; Johannes Wigger und Leb. und Verst. der Fam. Wigger/Bockhold/Homann; Großvater Johannes Althoff und Leb. und Verst. der Fam. Althoff/Bolster; Verst. der Fam. Elsbernd/Sundermann; Vater Paul Lütke Vestert u. Verst. der Fam. Lütke Vestert Klockenkemper; Großvater Hermann Terwolbeck u. Großeltern Franziska und Wilhelm Lenfers u. verst. Angeh.; Elli und August Rengers; Großeltern Gertrud und Franz Woltering u. Leb. u. Verst. der Fam.Woltering/Tewes/Münstermann, Jahresmesse für Großmutter Martha Wensing u. f. Leb. u. Verst. der Fam. Wensing/Brunsmann
15.00 Uhr Heek Andacht und Gräbersegnung auf dem Friedhof mit Totengedenken
15.00 Uhr Nienborg Andacht und Gräbersegnung auf dem Friedhof mit Totengedenken
15.00 Uhr Ahle Andacht und Gräbersegnung auf dem Friedhof mit Totengedenken
 
Montag, 02.11.2020 Allerseelen
  Kollekte: Priesterausbildung in Osteuropa
08.30 Uhr Nienborg Hl. Messe, Gebetsgedenken für Großeltern Maria und Heinrich Bernsmann und Wilhelm Bernsmann und Leb. und Verst. der Fam. Bernsmann/Lösing/Viefhues; Leb. und Verst. der Fam. Sundermann/Wenke/Wolters; Großeltern Johann und Stefanie Manietta; Großvater Gerhard Helling und Leb. und Verst. der Fam. Kienhues/Nacke/Helling/Heumer; Großvater Wilhelm Kuhnert und Verst. der Fam. Kuhnert/Böckers; Großmutter Mechthild Mensing
19.00 Uhr Heek Hl. Messe, Seelenamt für alle Verstorbenen unserer Pfarrgemeinde, Gebetsgedenken für Urgroßeltern Bernhard und Berta Benölken und Großtante Gertrud Benölken u. Verst. der Fam. Nacke/Gausling; Leb. u. Verst. der Fam. Terwolbeck/Steinhoff u. Angeh.; Großeltern Bernhard und Paula Terwolbeck u. Urgroßeltern Ewald und Emma Gausling; Großmutter Maria Brüning und Großmutter Roswitha Bröker und Mutter Ruth Terwolbeck; Fam. Lammers/Gelking/Epping; Großvater Josef Triesch u. Großeltern Willy Tenberge; Ehemann Jürgen Hoffmann u. Fam. Hoffmann/Kulak u. Fam. Johann Kösters u. Marianne und Franz Kösters; Großvater Wilhelm Schaten; Großvater Bernhard Schabbing; Urgroßvater Heinrich Elsbernd u. Großeltern Josef und Elisabeth Elsbernd u. Großeltern Josef und Theresia Bömer; Großvater Johannes Althoff und Leb. und Verst. der Fam. Althoff/Bolster; Großvater Ewald Schultewolter u. verst. Tochter Gaby Helling; Großvater Heinrich Oergel u. Leb. u. Verst. der Fam. Oergel/Amshoff; Jahresmesse für Großvater Hermann Terwolbeck
 
Dienstag, 03.11.2020  
08.30 Uhr Heek Hl. Messe
09.00 Uhr Nienborg Hubertusmesse
 
Mittwoch, 04.11.2020  
19.00 Uhr Heek Hl. Messe, Sechswochenamt für Großmutter Hermine Buesge; Gebetsgedenken für Großvater Bernhard Lürick
 
Donnerstag, 05.11.2020  
08.30 Uhr Heek Hl. Messe
16.00 Uhr Heek Betstunde
18.30 Uhr Nienborg Rosenkranzgebet für Priester- und Ordensberufe
19.00 Uhr Nienborg Hl. Messe, Gebetsgedenken für Großeltern Gustav und Marianne Kleine; Leb. u. Verst. der Fam. Hüsing/Löhring/Hoffmann
 
Freitag, 06.11.2020 Herz-Jesu-Freitag
08.30 Uhr Heek Herz-Jesu-Hochamt, Gebetsgedenken für Leb. u. Verst. der Fam. Alfert/Gausling; Pfarrer Hugo Gründendahl, Frau Josefa Stipping; Jahresmesse für Robert Kühlkamp
08.30 Uhr Nienborg Herz-Jesu-Hochamt, Gebetsgedenken für Großvater Hermann Piegel und Leb. und Verst. der Fam. Piegel/Blömeke
17.00 Uhr Nienborg Hl. Messe anl. des Cäcilienfestes des Kirchenchores Nienborg

Aus dem Leben unserer Pfarrgemeinde

Frauengemeinschaft Heek

Die kfd Heek lädt zum Abschluss der Rosenkranzandachten am Freitag, 30. Oktober um 18.30 Uhr in die St. Ludgerus Kirche in Heek ein.

Allerheiligen und Allerseelen

Beide Tage liegen im Kalender eng beieinander und gehören zusammen. Alle Heiligenlisten reichen nicht aus, um die Namen der vielen Heiligen aufzunehmen. Neben den bekannten Heiligen gibt es auch die vielen Unbekannten. Ihnen allen gilt das Fest, welches wir am Sonntag, 01. November feiern. Zu Allerheiligen und Allerseelen pflegen wir die Gräber der Verstorbenen. Blumen und Gestecke sind Zeichen der Verbundenheit mit ihnen. Wir entzünden auf den Gräbern Lichter der Hoffnung. Allerseelen ist der Tag, an dem die Kirche niemanden vergisst – wann, wo oder wie er auch gestorben sein mag. Zu einem Wortgottesdienst auf den Friedhöfen an Allerheiligen um 15.00 Uhr in Heek, Nienborg und Ahle und zu den Gottesdiensten an Allerheiligen (01.11.) und Allerseelen (02.11.) laden wir herzlich ein. An Allerseelen (Montag, 02.11.) ist um 08.30 Uhr eine hl. Messe in Nienborg in der St. Peter und Paul Kirche und in Heek ist um 19.00 Uhr eine zusätzlicher Gottesdienst in der St. Ludgeruskirche.

Winterzeit

Ab dem 01.11. ist in der Kirche in Nienborg zu den Werktagsmessen nur die Tür zum Burgtor geöffnet.

Exerzitien

Pfarrer Josef Leyer ist vom 03. bis 08. November in Exerzitien und daher in dieser Zeit nicht erreichbar.

Hubertusmesse

Seit Jahrhunderten ist es Brauch, am 03. November eine Drück-, Treib- oder Ansitzjagd durchzuführen. Oft wurde vor der Jagd zu Ehren des hl. Hubertus die Eucharistie gefeiert. Diese Gottesdienste finden seit dem 09./10. Jahrhundert statt. Als die Metallhörner zur jagdlichen Musik verwandt wurden, wurden sie auch für die „Hubertusmessen“ eingesetzt. Spezielle Musik dafür ist erst Anfang des 19. Jahrhunderts nachzuweisen. In Heek wurden meistens anlässlich der Hubertusmesse Jagdsignale geblasen. Die voll-ständige Jäger-Messe für Fürst-Pleß und Parforcehörner wurde selten gespielt. Die „Lebensgeschichte“ des heiligen Hubertus hat Geschichte, Legende und Volksbrauchtum miteinander vermischt. Hubertus wurde um das Jahr 655 geboren. Er war Glaubensbote in Südbrobant und in den Ardennen. Auf Bildern wird Hubertus oft als Jäger dargestellt, der vor einem Hirsch niederkniet, zwischen dessen Geweih ein Kreuz erscheint. Das soll sein Bekehrungserlebnis gewesen sein. Hubertus war Bischof von Tongern in Maastricht. Wegen der Normannen- und Friesengefahr verlegte er sein Bistum in den Jahren 717/718 nach Lüttich. Am 30.05.727 starb er. Am 03.11.743 wurden seine Gebeine erhoben – eine alte Form der Heiligsprechung. Zu seinen Ehren wird die Hubertusmesse in diesem Jahr für alle Jäger aus Heek, Nienborg und Ahle gemeinsam am Dienstag, 03.11. um 9 Uhr in der St. Peter und Paul Kirche Nienborg gefeiert.

Cäcilienfest

Am Freitag, 06.11. begeht der Cäcilienchor Nienborg sein Cäcilienfest mit einer heiligen Messe um 17.00 Uhr in der St. Peter und Paul Kirche.

Gesprächskreis

Der Gesprächskreis „Einführung in das Christentum“ entfällt bis Ende des Jahres.

Gedenkgottesdienst für die Verstorbenen des Seniorenheims

Am Donnerstag 12.11. ist um 17.00 Uhr ein Gedenkgottesdienst für die Verstorbenen des Seniorenheims in der St. Ludgerus Kirche. Die Seniorenheimbewohner und die Angehörigen der Verstorbenen sind dazu herzlich eingeladen.

Schwester Berthild verstorben

Am 20.10.2020 ist Schwester Berthild, in Münster (Friedrichsburg) verstorben. Geboren wurde sie am 31.01.1931 als Maria Haget in Nienborg. Im September 1959 ist sie in den Orden der Schwestern der Göttlichen Vorsehung in Münster eingetreten. Sie war in Freiburg im Breisgau, in der Barbaraklinik in Hamm-Heesen und in Ahlhorn tätig. Am 12. September 2009 konnte sie ihr Goldenes Ordensjubiläum feiern. Zuletzt lebte sie in Münster in der Friedrichsburg. Dort ist sie auch verstorben. Die Beerdigung war am Mittwoch, in Horstmar, Haus Loreto. Wir wollen ihrer in Dankbarkeit bei der Feier der Eucharistie gedenken.