Katholische Kirchengemeinde

Heilig Kreuz Heek

Heilig Kreuz Heek

Als Pfarrei Heilig Kreuz Heek wollen wir, in Absprache mit dem Bistum Münster alles tun, um Menschen vor der Ansteckung durch das Corona-Virus zu schützen. Deshalb finden in den Kirchen in Heek, Nienborg und Ahle seit dem 16.03. ausnahmslos keine Gottesdienste mehr statt. Die Sonntagspflicht ist aufgehoben. Im Radio, im Fernsehen oder im Internet werden verschiedene Gottesdienste übertragen. Unsere drei Kirchen sind täglich von 09.30 Uhr bis 16.30 Uhr zum privaten Gebet geöffnet. Sonntagsgottesdienste werden Taufen werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Beerdigungen finden (ohne Seelenamt in der Kirche) als Wortgottesdienst vor der Friedhofshalle statt. Anschließend ist das Begräbnis auf dem Friedhof. Alle weiteren Veranstaltungen der Pfarrei Heilig Kreuz Heek fallen aus. Die Pfarrheime und die Büchereien in allen Ortsteilen bleiben bis auf weiteres für alle Veranstaltungen geschlossen. Die Pfarrbüros in Nienborg und Ahle sind geschlossen. Das zentrale Büro in Heek ist Montag und Freitag vormittags und Mittwoch nachmittags geöffnet. Es ist sinnvoll, wenn alle Anliegen per E-Mail, telefonisch oder durch Info in den Briefkasten erledigt werden. Die persönlichen Besuche im Büro sind auf ein Minimum zu reduzieren. Nur gemeinsames und konsequentes Handeln führt in dieser Krisensituation weiter.