Katholische Kirchengemeinde

Heilig Kreuz Heek

3. Sonntag im Jahreskreis, 24.01.-30.01.2021

Gottesdienste in den Ortsteilen Ahle, Nienborg und Heek

 

Samstag, 23.01.2021
17.00 Uhr Heek Vorabendmesse,

Gebetsgedenken für Heinrich und Agnes Heying und Mutter Maria Uphues und Leb. und Verst. der Fam. Leuker und Willi und Stephanie Hintemann und Vater Christoph Pierk und Ludwig Heying und Josef Pieper; Anneliese Samberg (bestellt von den Nachbarn); Jahresmesse für Großvater Leo Wensing u. f. Leb. u. Verst. der Fam. Wensing/Brunsmann; Großvater Hermann Blömer u. Verst. der Fam. Fehlker/Blömer

18.15 Uhr Nienborg Vorabendmesse,

Gebetsgedenken für Hubert und Marga Hartmann u. Vater Josef Heiart u. Fam. Hartmann/Heiart/Schlüter

Sonntag, 24.01.2021 3. Sonntag im Jahreskreis
08.30 Uhr Nienborg Hochamt
09.00 Uhr Heek Feier der Firmung (kein öffentlicher Gottesdienst)
11.00 Uhr Heek Feier der Firmung (kein öffentlicher Gottesdienst),

Gebetsgedenken für Großmutter Hermine Buesge; Großvater Helmut Terwolbeck und Großeltern Bonenberg und Doris Bonenberg u. Verst. der Fam. Alfert/Schmeing

11.00 Uhr Nienborg Hochamt,

Heilige Messe für die Pfarrgemeinde

Montag, 25.01.2021 Bekehrung des Hl. Apostels Paulus
08.30 Uhr Nienborg Hl. Messe,

Gebetsgedenken für Großvater Bernhard Holtkamp und Leb. und Verst. der Fam. Holtkamp

Dienstag, 26.01.2021
08.30 Uhr Heek Hl. Messe,

Gebetsgedenken für Dorothea Gaußling (best. von der Schönstattgruppe)

Mittwoch, 27.01.2021
18.30 Uhr Nienborg Zeit der Stille
19.00 Uhr Heek Hl. Messe,

Sechswochenamt für Urgroßvater Josef Blömer;

Sechswochenamt für Bernhard Wittenberg;

Gebetsgedenken für Hubert Tenberge u. Verst. der Fam. ; Großvater Theo Olthoff u. f. Verst. der Fam. Olthoff/Rosery; Großvater Bernhard Lürick

Donn., 28.01.2021
08.30 Uhr Heek Hl. Messe,

Gebetsgedenken für Leb. u. Verst. der Fam. Kottig/Linnemann

19.00 Uhr Nienborg Hl. Messe der Frauengemeinschaft
Freitag, 29.01.2021
08.30 Uhr Heek Hl. Messe
08.30 Uhr Nienborg Hl. Messe

Aus dem Leben unserer Pfarrgemeinde

Feier der Firmung

An diesem Sonntag, den 24. Januar 2021 findet die Feier der Firmung in unserer Pfarrgemeinde statt. Die Firmfeiern zelebriert Weihbischof Dr. Christoph Hegge um 09.00 Uhr und um 11.00 Uhr in der St. Ludgerus Kirche in Heek. Diese Gottesdienste sind nur für die Firmlinge und ihre Familien und daher nicht öffentlich!

Da an diesem Sonntag in Heek kein Gottesdienst für die Gemeinde gefeiert wird, ist zusätzlich am Sonntag 24.01.2021 um 11.00 Uhr in Nienborg in der St. Peter und Paul Kirche eine heilige Messe.

Bischof Ludger Alfert bittet um Spenden

Bischof Ludger Alfert aus Heek hat in seinem letzten Brief die Situation im Chaco beschrieben. Durch die sehr lange Dürreperiode sind viele Leute arbeitslos. Der Covid 19 hat die Pastoral im gewohnten Stil praktisch lahmgelegt. Alle Schulen waren geschlossen, Telefon- oder Internetanschlüsse sind kaum vorhanden. Die Zahl der Kranken und Toten steigt wieder.

Spenden für die Missionsarbeit von Bischof Ludger Alfert können in den Pfarrbüros abgegeben werden. Eine Spendenquittung kann ausgestellt werden.

Büchereien

Die Büchereien in Heek und Nienborg bleiben weiterhin noch geschlossen.

Fest der Darstellung des Herrn

Am 40. Tag nach Weihnachten begehen wir dieses Herrenfest, welches traditionell „Mariä Lichtmess“ genannt wird. Wir erinnern uns dabei daran, dass Jesus in den Tempel gebracht wird und nach alttestamentlichen, kultischen Reinigungsvorschriften das Opfer für die Reinigung Marias und für die „Auslösung“ des Erstgeborenen dargebracht wird. Seit 1997 wird dieser Tag als „Tag des geweihten Lebens“ begangen. Es ist das Anliegen, die Berufung zu einem Leben im Orden oder einer geistlichen Gemeinschaft vielen Menschen nahe zu bringen. Mit den Gottesdiensten am Fest Mariä Lichtmess, am 02.02. verbinden wir die Kerzenweihe. Die geweihten Lichtmesskerzen wurden in den Familien nach altem Brauch zu besonderen Anlässen während des Jahres entzündet, zum Beispiel zum Schutz des Hauses bei Gewitter. Das Fest der Darstellung des Herrn (Mariä Lichtmess) galt früher in der katholischen Kirche als Ende der Weihnachtszeit. So wurden ab diesem Tag in den Kirchen die Krippen wieder abgebaut. Lichtmess bedeutete früher auch den Beginn des so genannten „Bauernjahres“, an dem die Landarbeit wieder aufgenommen wurde. Daher rührt auch die Bauernregel die das Wetter im Blick hatte: „Ist’s an Lichtmess hell und rein, wird ein langer Winter sein. Wenn es aber stürmt und schneit, ist der Frühling nicht mehr weit“. Verbreitet war auch der Spruch, der die Veränderung des Tageslichts beschrieb: „Der Tag verlängert sich an Weihnachten um einen Hahnentritt, an Neujahr um einen Männerschritt, an Dreikönig um einen Hirschensprung und an Lichtmess um eine ganze Stund“. Die Gottesdienste an diesem Festtag, Dienstag, 02.02. sind um 08.30 Uhr in Heek und zusätzlich ist ein Gottesdienst um 08.30 Uhr in Nienborg. Anschließend wird für alle gemeinsam der Blasisussegen erteilt.

Blasiussegen

In der Woche von Dienstag, 02.02. bis einschließlich Sonntag, 07.02.2021 wird nach allen Gottesdiensten für alle gemeinsam der Blasiussegen erteilt. Als Märtyrer im Gefängnis hat der hl. Blasius ein halskrankes Kind gesegnet und gerettet. Der Blasiussegen erinnert an die Fürbitte der Märtyrer, die unsere Fürsprecher auch für die leibliche und seelische Gesundheit sind. „Auf die Fürsprache des Heiligen Blasius bewahre dich der Herr vor Krankheiten des Leibes und der Seele. Es segne dich Gott, der Vater und der Sohn und der Heilige Geist.“

 Frauengemeinschaft Nienborg

Die kfd Nienborg lädt zu ihrer Gemeinschaftsmesse am Donnerstag, 28. Januar um 19.00 Uhr in die St. Peter und Paul Kirche in Nienborg ein.