Katholische Kirchengemeinde

Heilig Kreuz Heek

29. Sonntag im Jahreskreis, 18.10.-24.10.2020

Gottesdienste in den Ortsteilen Ahle, Nienborg und Heek

 

Samstag, 17.10.2020  
17.00 Uhr Heek Vorabendmesse,

Gebetsgedenken für Leb. u. Verst. der Fam. Terwolbeck/Steinhoff u. Angeh.; Großvater Heinz Rump und Vater Josef Vöcking; Großvater Josef Triesch u. Verst. der Fam. Vöcking/Rump; Großeltern Martha und Leo Wensing und Großeltern Maria und Heinrich Brunsmann u. Leb. u. Verst. der Fam.; Leb. u. Verst. der Fam. Weilinghoff/Bügener Wichum; Großmutter Mathilde Lammers; Großvater Heinrich Schwietering und Sohn Norbert und Magdalene Lenfers; Jahresmesse für Großvater Bernhard Schabbing; Jahresmesse für Großvater Georg Zumdick

18.15 Uhr Nienborg Vorabendmesse,

Gebetsgedenken für Großvater Wilhelm Tillmann und Leb. und Verst. der Fam. Tillmann/ Wolters; Großvater Bernhard Depenbrock u. f. Leb. u. Verst. der Fam.; Urgroßeltern Josefa und Gerhard Büscher und Verst. der Fam. Büscher/Hoge/Beschorner; Mutter Stephanie Hintemann; Verst. der Fam. Heinrich Lammers und Großvater Wilhelm van Ledden; Verst. der Fam. Heinrich Lammers; Großvater Heinz Lütke Wissing und Leb. und Verst. der Fam. Lütke Wissing/Nollmann; Großvater Johannes Borgmann und Leb. und Verst. der Fam. Borgmann/Göcke, Hermann Winkelbach und Fam. Winkelbach/Hagenkötter

 
Sonntag, 18.10.2020 Hl. Lukas, Evangelist   29. Sonntag im Jahreskreis
08.30 Uhr Nienborg Hochamt,

Gebetsgedenken für Leb. und Verst. der Fam. Depenbrock/Stegemann; Großeltern Agnes und Heinz Lösing und Großeltern Ulrich und Bernhardine Broosch und Großtante Agnes Thesing; Großeltern Mieling und Leb. und Verst. der Fam. Mieling/Benning; Mutter Gertrud Lammers und Fam. Lammers/Terhalle

11.00 Uhr Heek Hochamt,

Heilige Messe für die Pfarrgemeinde, Gebetsgedenken für Margret Epping u. Leb. u. Verst. der Fam.; Großeltern Paul und Maria Eltner und Vater Matthias Eltner; Erich Böckers und Leb. und Verst. der Fam. Epping; Jahresmesse für Hermann Lenfers

15.00 Uhr Heek Anbetung für ältere Gemeindemitglieder
16.00 Uhr Heek Anbetung für die Gemeinde
17.00 Uhr Heek stille Anbetung
17.30 Uhr Heek Schlussandacht mit sakramentalem Segen
 
Montag, 19.10.2020  
08.30 Uhr Nienborg Hl. Messe,

Gebetsgedenken für Leb. und Verst. der Fam. Sundermann/Wenke/Wolters

18.30 Uhr Heek Rosenkranzandacht gestaltet vom Pfarreirat
18.30 Uhr Nienborg Rosenkranzandacht gestaltet von den Landfrauen
 
Dienstag, 20.10.2020  
08.30 Uhr Heek Hl. Messe
18.30 Uhr Heek Rosenkranzandacht
 
Mittwoch, 21.10.2020  
18.30 Uhr Nienborg Rosenkranzandacht gestaltet von der Schönstattfamilie
19.00 Uhr Heek Hl. Messe der Frauengemeinschaft,

Sechswochenamt für Großmutter Anni Bröker;

Gebetsgedenken für Pfarrer Hugo Grünendahl; Großvater Bernhard Lürick; Großeltern Josef und Agnes Bitting u. Leb. u. Verst. der Fam.; Leb. und Verst. der Fam. Bröker; Ludger Wischemann und f. Leb. u. Verst. der Fam. Wischemann

 
Donn., 22.10.2020  
08.30 Uhr Heek Hl. Messe
18.30 Uhr Heek Rosenkranzandacht
19.00 Uhr Nienborg Hl. Messe der Frauengemeinschaft
 
Freitag, 23.10.2020  
08.30 Uhr Heek Hl. Messe
08.30 Uhr Nienborg Hl. Messe
 

 

Aus dem Leben unserer Pfarrgemeinde

Rosenkranzandachten

Zu den Rosenkranzandachten im Monat Oktober Montag, Dienstag und Donnerstag um 18.30 Uhr in der St. Ludgerus Kirche in Heek und am Montag und Mittwoch um 18.30 Uhr in der St. Peter und Paul Kirche in Nienborg laden wir ein. Wenn wir den Rosenkranz beten, verweilen wir im Lebensraum Mariens, deren Inhalt einzig Jesus Christus war. 

Eucharistische Anbetung in Heek

An diesem Sonntag, 18.10. halten wir den Tag der Eucharistischen Anbetung in der Ludgerus-Kirche in Heek. Die ganze Pfarrgemeinde ist herzlich eingeladen, in den persönlichen Anliegen, den Anliegen unserer Familien und der vielen Menschen in Not mitzubeten. Die Betstunden sind:

15.00 Uhr: für ältere Gemeindemitglieder

16.00 Uhr: für die Gemeinde

17.00 Uhr: stille Anbetung

17.30 Uhr: Schlussandacht mit sakramentalem Segen

Glockengeläut zum Westfälischen Frieden

Um den später so genannten 30jährigen Krieg zu beenden, einigten sich Kaiser Ferdinand III., Frankreich und Schweden, 1641 Friedensverhandlung im katholischen Münster und im protestantischen Osnabrück anzusetzen. In den benachbarten westfälischen Städten sollte auf dem Verhandlungswege eine Reihe von Kriegen beendet werden, die seit Jahrzehnten große Teile Mitteleuropas verwüstet hatten. 1648 wurden drei große Friedensverträge unterzeichnet: am 30. Januar der spanisch-niederländische Friede von Münster, der am 15.05.1648 beschworen wurde und am 24. Oktober der kaiserlich-schwedische Friede von Osnabrück und der kaiserlich-französische Friede von Münster. Die Glocke ist Symbol des Friedens und Warnung vor Krieg und Zerstörung. Daher läuten in Heek, Nienborg und Ahle die Glocken am Samstag, 24. Oktober 2020 um 12.00 Uhr für Frieden und Versöhnung. 

Seniorengemeinschaft Heek

Die Seniorengemeinschaft Heek teilt mit, dass alle Termine für dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. 

Frauengemeinschaft Heek

Die kfd Heek lädt zu ihrer Gemeinschaftsmesse am Mittwoch, 21.10. um 19.00 Uhr in die St. Ludgeruskirche ein. Desweiteren wird darauf hingewiesen, dass die Halbtagestour, die Adventsfeier und die Fahrt zum Weihnachtsmarkt leider corona-bedingt ausfallen müssen. Es wird auch zunächst kein Programm für das Jahr 2021 erstellt werden. Sollte sich die Lage verbessern, wird das Team Unternehmungen organisieren und die Termine rechtzeitig in den Pfarrnachrichten und in der Presse bekanntgeben. 

Frauengemeinschaft Nienborg

Die kfd Nienborg lädt zu ihrer Gemeinschaftsmesse am Donnerstag, 22.10. um 19.00 Uhr in die St. Peter und Paul Kirche ein. 

Herbstferien

Während der Ferien bis zum 24.10.2020 bleibt das Pfarrbüro in Nienborg geschlossen. Das Zentral-Pfarrbüro in Heek ist zu den gewohnten Zeiten geöffnet: Montag und Freitag vom 08.00 Uhr bis 09.30 Uhr und am Mittwoch von 15.30 bis 17.30 Uhr.

Weltmissionssonntag

Am kommenden Sonntag, 25.10. begehen wir den Sonntag der Weltmission. Der Weltmissionssonntag ist die größte Solidaritätsaktion der Katholiken weltweit. Mehr als 100 päpstliche Missionswerke auf allen Kontinenten sammeln an diesem Sonntag für die pastorale und soziale Arbeit der Kirche in den 1.100 ärmsten Diözesen. Gläubige weltweit setzen damit ein Zeichen der Hoffnung für die Ärmsten und Bedürftigsten in Afrika und Asien.

Die Kollekte am Sonntag der Weltmission ist die größte Solidaritätsaktion der Katholiken weltweit. Mit ihr werden die ärmsten Diözesen in ihrer seelsorglichen Arbeit unterstützt. „Auch heute“, so schreibt Papst Franziskus, „dürfen wir uns dieser Geste missionarischer kirchlicher Gemeinschaft nicht entziehen“.

Ende der Sommerzeit

Am kommenden Sonntag, 25. Oktober endet die Sommerzeit. Die Uhren werden eine Stunde zurückgestellt.

Pfarreirat

Der Pfarreirat trifft sich zu einer Sitzung am Dienstag, 27.10. um 18.00 Uhr im Kreuzzentrum.

Visitation

Am Mittwoch, 28.10. ist Weihbischof Dr. Hegge zur Visitation bei uns in der Pfarrgemeinde.