Katholische Kirchengemeinde

Heilig Kreuz Heek

1. Adventssonntag, 29.11.-05.12.2020

 

 Gottesdienste in den Ortsteilen Ahle, Nienborg und Heek

 

Samstag, 28.11.2020  
17.00 Uhr Heek Vorabendmesse,

Gebetsgedenken für Großvater Ludwig Böckers; Verst. der Fam. Alfert-Berge; Großeltern Gottfried und Ida Wensing u. Großeltern Volk u. Mutter Margret Hildring; Maria und Manfred Sommer und Herbert Heming; Leb. u. Verst. der Fam. Weilinghoff/Bügener Wichum; Verst. der. Fam. Gellenbeck/Lammers; Großvater Heinrich Brüning u. Leb. u. Verst. der Fam. Brüning/Iking; Großmutter Klärchen Gausling und Erwin Große Voß und Leb. und Verst. der Fam. Gausling/Lücking/ Große Voß; Großmutter Hermine Buesge; Josef Lösing und Leb. und Verst. der Fam. Lösing/Böckers; Verst. der Fam. Wenninghoff und Kauling; Fam. Rengers/ Lammers; in bestimmter Meinung; Jahresmesse für Großmutter Margret Anthorn u. Fam. Thesing/Anthorn und Christian Berghaus; Jahresmesse für Josef Pieper

18.15 Uhr Nienborg Vorabendmesse,

Gebetsgedenken für Großvater Walter Heufert und Großeltern Vormann und Sohn Alfons; Hermann Winkelbach und Fam. Winkelbach/ Hagenkötter; Großvater Heinz Volbert und Leb. und Verst. der Fam. Volbert/Lütke Wissing/Haget-Viermann; Großvater Franz Lammers; Elisabeth und Willi Nacke; Leb. und Verst. der Fam. Roters-Callenbeck

 
Sonntag, 29.11.2020 1. Adventssonntag
08.30 Uhr Nienborg Hochamt
09.00 Uhr Heek Wortgottesdienst zur Eröffnung der Erstkommunion für die Kinder aus Heek und Ahle
11.00 Uhr Heek Hochamt,

Heilige Messe für die Pfarrgemeinde, Gebetsgedenken für Josefa Stipping; Großeltern Heinrich Schepers und Leb. und Verst. der Fam.; Großvater Alfons Leusbrock, Ludger Leusbrock und Willi Gesenhues; Großeltern Gerhard und Christina Klümper; Großvater Alfred Heimann und für Leb. und Verst. der Fam. Heimann/Sommer; Großvater Heinrich Vestert und Leb. und Verst. der Fam.; Eltern Agnes und Heinrich Wildenhues; Johannes Wigger und Großeltern Wigger/Bockhold/Homann; Bernhard Thesing und Leb. und Verst. der Fam. Thesing/Große Vestert; Herman Wigger und Geschwister Wigger; Alois Terbeck; Großvater Bernhard Homölle und Leb. und Verst. der Fam. Homölle/ Stockmann; Jahresmesse für Frau Theresia Reinersmann

11.00 Uhr Nienborg Wortgottesdienst Eröffnung der Erstkommunion für die Kinder aus Nienborg
17.00 Uhr Heek Hl. Messe für die Firmlinge
 
Montag, 30.11.2020 Hl. Andreas, Apostel, Fest
08.30 Uhr Nienborg Hl. Messe,

Gebetsgedenken für Großvater Gerhard Helling und Leb. und Verst. der Fam. Kienhues/Nacke/Helling/Heumer

 
Dienstag, 01.12.2020  
08.30 Uhr Heek Hl. Messe
18.00 Uhr Heek Herbergssuche
 
Mittwoch, 02.12.2020  
19.00 Uhr Heek Roratemesse mit Adventspredigt „Das Geschenk der Hoffnung“,

Sechswochenamt für Großvater Heinrich Oergel;

Gebetsgedenken für Großvater Bernhard Lürick; Ludger Wischemann und f. Leb. u. Verst. der Fam. Wischemann; Großeltern Angelika und Bernhard Lütke Vestert und Vater Paul Lütke Vestert u. Verst. der Familie, Großmutter Agnes Heying

 
Donnerstag, 03.12.2020  
08.30 Uhr Heek Hl. Messe,

Gebetsgedenken für Großeltern Franz Oellerich

16.00 Uhr Heek Betstunde
18.30 Uhr Nienborg Rosenkranzgebet für Priester- und Ordensberufe
19.00 Uhr Nienborg Hl. Messe
 
Freitag, 04.12.2020 Herz-Jesu-Freitag
08.30 Uhr Heek Herz-Jesu-Hochamt,

Gebetsgedenken für Leb. u. Verst. der Fam. Alfert/Gausling; Pfarrer Hugo Gründendahl, Frau Josefa Stipping; Großmutter Walburga Oellerich; Heinrich und Agnes Heying und Mutter Maria Uphues und Leb. und Verst. der Fam. Leuker und Willi und Stephanie Hintemann und Vater Christoph Pierk und Ludwig Heying und Josef Pieper

08.30 Uhr Nienborg Herz-Jesu-Hochamt,

Gebetsgedenken für Großvater Wilhelm Tillmann und Leb. und Verst. der Fam. Tillmann/Wolters; Großvater Hermann Piegel und Leb. und Verst. der Fam. Piegel/Blömeke; Großvater Walter Garbe, Jahresmesse für Vater Bernhard Sundermann

 

Aus dem Leben unserer Pfarrgemeinde

Caritas-Adventssammlung

„Du für den Nächsten“. Unter diesem Motto setzten sich Caritas und Diakonie in der diesjährigen Adventssammlung bis zum 12.12.2020 für Menschen ein, die in sichtbarer oder verdeckter Not leben. Mit ihrer Spende wird die Caritasarbeit bei uns vor Ort finanziert. Da zur Zeit die persönliche Haussammlung nicht erfolgen kann, bitten wir, Ihre Spende mit dem Hinweis „Adventssammlung 2020“ auf unser Konto Nr. DE21 4016 4024 0700 4004 05 zu überweisen. Sollten Sie eine Spendenquittung wünschen, bitten wir darum, auch Ihre Adresse auf der Überweisung einzutragen.

Advent

An diesem Sonntag ist der erste Advent. Mit dem ersten Advent beginnt ein neues Kirchenjahr. Am Anfang leuchtet schon das Ganze auf. Advent ist die Zeit, in der wir unsere Sehnsucht nach einem geglückten Leben und einem neuen Anfang ausdrücken. Advent bedeutet, Gott kommt uns entgegen und fängt mit uns neu an. Damit wird eine neue Seite im Buch der Heilsgeschichte Gottes mit uns Menschen aufgeschlagen.

Roratemessen

Die Tage vor Weihnachten sind kurz, die Nächte dagegen lang. Wir erfahren Dunkelheit um uns herum. Von dieser alltäglichen Erfahrung her sind wir in der Zeit des Advents besonders von Licht und Dunkelheit geprägt. Die Kerzen auf dem Adventskranz in der Kirche und auch die Roratemesse im Lichtschein von Kerzen wollen uns ausrichten auf Christus, das „Licht der Welt“. Der Name Rorate kommt von dem lateinischen Anfangswort des Eröffnungsverses der Messe „Tauet, ihr Himmel, von oben“.

Adventspredigten

Geschenke – Gabe und Aufgabe

Jesus hatte Sinn fürs Schenken. Seine Geschenke waren erstaunlich. Ein Wort für die Stummen, ein Blick für die Blinden, ein Ohr für die Tauben, Brot für die Armen, Mut für die Hoffnungslosen, Frieden für die Ruhelosen, vor allem Zeit, immer wieder Zeit für alle, die ihn brauchten. Sein ganzes Leben war ein einziges Geschenk. Nehmer wir an, was er uns schenkt; schenken wir weiter, was wir von ihm empfangen.

Die Adventspredigten sind in Verbindung mit der Roratemesse mittwochs um 19.00 Uhr in der St. Ludgerus Kirche in Heek.

02.12. Das Geschenk der Hoffnung;

09.12. Das Geschenk der Kraft;

16.12. Das Geschenk der Liebe

Impulse zur Adventszeit

Vom 29.11. bis zum 31.12.2020 haben sie wieder die Möglichkeit, jeden Tag einen Impuls zum Advent per Whatsapp zu erhalten. Bei Interesse schicken sie bitte das Wort „Impuls“ an die Handy-Nummer: 0157 – 3841 3091. Die Impulse finden sie auch auf der Homepage Hl-Kreuz-Heek.de und auf der Facebookseite der Pfarrgemeinde facebook.com/pfarramt/

Digitaler Adventskalender

Auf der Homepage Hl-Kreuz-Heek.de finden sie in diesem Jahr einen digitalen Adventskalender an dem sie jeden Tag ein Türchen öffnen können.

Adventsmeditation

Die Adventsmeditationen aus Kloster Bardel liegen an den Schriftenständen der Kirchen zum Preis von 3,50 Euro aus. Pater Wilhelm schreibt: „Wir sind aufgefordert, Jesus voll Liebe aufzunehmen. Und dieses Kind wird uns sagen, wie unendlich gut Gott es mit uns meint. Dieses Kind wird uns zeigen, wie sehr Gott uns in sein Herz geschlossen hat…“

Adventskalender

Der Adventskalender hat in diesem Jahr die Überschrift „Alle Jahre wieder“. Es ist ein Mitmachkalender vom 1. Advent bis zum 06. Januar für Kinder und Familien, Kitas und Grundschulen. Er bietet Geschichten und Lieder, Bilder und Bastelideen für diese ganz besondere Zeit im Jahr.

Der Adventskalender ist ebenfalls für 3,50 Euro an den Schriftenständen unserer Kirchen erhältlich.

Pfarrbriefteam

Das Pfarrbriefteam trifft sich am Montag, 07.12. um 19.00 Uhr im Kreuzzentrum.

 Herbergssuche

Die Schönstattfamilie lässt auch in diesem Jahr den alten Brauch der Herbergssuche wieder aufleben. Am Dienstag, dem 01. Dezember ist um 18.00 Uhr ein adventlicher Gottesdienst in der Heeker Kirche, in dem die Marienbilder gesegnet werden, die dann unterwegs sind in den Familien. Die Herbergssuche erinnert an Maria und Josef auf dem Weg nach Bethlehem und die Türen, die ihnen verschlossen blieben. Die Herbergssuche heutzutage sucht nicht nur offene Türen, sondern auch offene Herzen für Christus, der eine Herberge unter uns sucht.

Bußandachten

Die Bußandachten zur Vorbereitung auf das Weihnachtsfest sind am 3. Adventssonntag, 15.12.2020 um 14.30 Uhr in Nienborg und am 4. Adventssonntag, 20.12.2020 um 18.30 Uhr in Heek.

Lebendiger Adventskalender

Adventskalender für Kinder gibt es schon lange – ganz verschieden in der Ausführung. Jeden Tag wird ein Türchen oder Fensterchen geöffnet und die Kinder finden ein Bild, ein Wort, ein Zeichen oder etwas Süßes, das auf Weihnachten vorbereitet. So können Kinder die Wochen bis zum Heiligen Abend, die ihnen so schrecklich lang erscheinen, besser übersehen. Sie haben die Tage des Advent und zugleich die verbleibenden Tage bis Weihnachten im Blick. Tag für Tag sind sie gespannt, was der Adventskalender für sie als Überraschung bereit hält. Der Weg nach Weihnachten wird so in erwartungsvoller Vorfreude gestaltet. Adventskalender als Heft oder Buch begleiten Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Sie geben Impulse für diese geprägte Zeit. So wie man am Morgen ein neues Kalenderblatt aufschlägt, so werden Tag für Tag „Gedanken für den Tag“ vorgelegt zur inneren Vorbereitung auf das Fest. Erstmals wurde in unserer Gemeinde im Jahr 2011 ein „lebendiger Adventskalender“ gestaltet. Coronabedingt muss in diesem Jahr der Lebendige Adventskalender leider ausfallen. Der Pfarreirat hat nach Möglichkeiten gesucht, dass eine Andacht in der Kirche stattfinden kann. Die Idee heißt „10 Minuten im Advent“ und findet drei Mal in der Adventszeit in der St. Peter und PaulKirche in Nienborg statt: Dienstag, 01.12., Dienstag, 08.12. und Dienstag, 15.12.2020 jeweils um 19.00 Uhr

Pfarrbrief

Der Weihnachtspfarrbrief trägt den Titel „Geschenk Gottes“. Weihnachten ist das Fest der Liebe und der Geschenke. Das hat seinen Grund: Gott schenkt uns seinen Sohn. Jesus ist das „passende Geschenk“ Gottes, das menschlichste Zeichen seiner Liebe. Was Corona positiv bewirkt hat, also uns geschenkt hat, davon berichten die Messdiener in diesem Pfarrbrief. Von Überraschungsgeschenken an die Bewohner berichtet das Seniorenheim. Lange Zeit war der Kirchturm in Nienborg verhüllt. Den Augen verborgen wurde hinter der Plane auf dem Gerüst gearbeitet. Er erstrahlt nun in neuem Glanz. Ein Geschenk für alle: Gemeindemitglieder und Gäste in der Dinkelgemeinde, Jung und Alt, Einheimische und Neuzugezogene. Farbfotos von der Sanierung des Turmes in Nienborg finden sich im Pfarrbrief. Wir können dabei Details der Schäden der Kirchturmbekrönung in den Blick nehmen, die wir sonst aus der Weite nie hätten wahrnehmen können. Dieser Pfarrbrief ist sozusagen ein „Geschenk-Heft“. Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre bei den vielfältigen Themen dieses Pfarrbriefes.

SchönstattMJF

Die Adventszeit steht vor der Tür und sie ist eine Zeit, in der wir uns sehr gemütliches Beisammensein wünschen. Leider müssen in diesem Jahr wegen der Covid-19-Pandemie unsere Adventstreffen für Mädchen von 9-14 Jahren ausfallen. Wir wollen uns trotzdem gemeinsam mit den Mädchen und allen, die Lust haben, auf das Weihnachtsfest vorbereiten. Ab dem 1. Dezember findet ihr auf der Internetseite der SchönstattMJF Diözese Münster (schoenstattmjf-muenster.com) einen digitalen Adventskalender. Jeden Tag warten dort Geschichten oder Rezepte, Bastelanleitungen, Videos und Rätsel auf euch. An einigen Tagen seid ihr auch selbst gefragt, das Licht des Advents in die Welt zu strahlen. Wir freuen uns auf einen tollen Advent mit euch. Gerne könnt ihr uns adventliche Fotos an mjf.adventskalender@web.de oder via Whatsapp an 015786149505 senden oder euch melden, wenn ihr Fragen habt.